Wie viele Schläge brauchen Sie?

Auf der Minigolfanlage in den Bodmen erwarten Sie 18 knifflige Löcher. Schaffen Sie es, den Ball mit dem ersten Schlag einzulochen? Die Anlage wurde 2018 komplett saniert und ist von ca. Mai/Juni bis Ende Oktober täglich geöffnet.

Status

  • Minigolfanlage Bodmen
 

Öffnungszeiten

Montag 9:00 - 12:00 Uhr | 14:00 - 16:30 Uhr
Dienstag - Samstag 09:00 - 22:00 Uhr
Sonntag 09:00 - 16:30 Uhr
 

Materialausgabe

Das Material erhalten Sie im Hotel-Restaurant Ronalp. Am Montag im Tourismusbüro Bürchen.

 

Preise

mit Gästekarte ohne Gästekarte
Erwachsene CHF 5.00 CHF 7.00
Kinder 6-16 Jahre CHF 3.00 CHF 4.00
Kinder unter 6 Jahren kostenlos kostenlos

- Einwohner von Bürchen spielen zum Gästekarten-Tarif
- Saisonabos (Erwachsen: CHF 70.00 / Kind: CHF 40.00) sind im Tourismusbüro erhältlich.
- Spieler mit eigenem Material bezahlen CHF 5.00 pro Runde

 

Rangliste der letzten 10 Tage

Platz Name Vorname Wohnort Anzahl Schläge Datum
1StutzManuelNiederwil5517.07.2018
 

Bahn-Sponsoren

Die Minigolfanlage wurde 2018 komplett saniert. Finanziert wurden die Arbeiten zum Teil auch über ein Sponsoring. Alle 18 Bahnen wurden nach einem Weiler von Bürchen benannt, für welche man dann einen Sponsor suchte.

Nachfolgend eine Übersicht der Sponsoren und der noch offenen Bahnen:

Bahn-Nr. Weiler von Bürchen Sponsor
01 Bodo Schmid Bautech AG
02 Mürächär Kaufmann Yolanda und René, Matzendorf
03 Obscha Ruppen Beat, Bürchen
04 Milibodo (noch frei)
05 Hasel Gattlen Harald, Bürchen
06 Achru Kaufmann Ralf und Michaela, Gunzgen
07 Zum Oberhüs Mini Beiz dini Beiz - Perren Christine und Lehner Christian
08 Schiigarto Familie Gattlen Philipp und Chantal, Törbel
09 Ibri Knubel Dominik, Bürchen
10 Ze Nässjäru Zurbriggen Silvan, Bürchen
11 Ze Hischru Zenhäusern Sport AG, Bürchen
12 Bodme Lehner Christian, Bürchen
13 Zentriegu (noch frei)
14 Ried (noch frei)
15 Lischweida Sika Schweiz AG
16 Egga Familie Lugard Steven, Bilthoven NL
17 Gärlich Fust Walter, Hessigkofen
18 Blatt Schneesportschule Bürchen-Törbel

Bürchen Tourismus dankt allen Sponsoren recht herzlich für die Unterstützung. Interessierte Personen für die noch offenen Bahnen können sich gerne im Tourismusbüro melden.